Berater

Ihr Berater Ralph Fischer, 48 Jahre alt

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Sein Beratungsschwerpunkt:                                                           

  • Personalmanagementprozesse (Analyse und Optimierung)
  • Talent Management (intern und extern)
  • Employer Branding, Personalmarketing, Rekrutierung
  • eRecruiting (Prozesse, Systeme, Methoden)
  • Personalberatung/Assessment
  • Kompetenzmanagement (strategisch, operativ)
  • Change Management
  • SAP Human Capital Management Suite
  • Softwareauswahl Human Resources
  • Prozessmanagementtools (ARIS,AENEIS,Visio)

Sein beruflicher Werdegang:

  • 1989 – 1993 Studium Wirtschaftswissenschaften /Pädagogik, München
  • 1993 – 1999 Öffentl. Dienst, Eindhoven/NL, & München, Teamleiter PE
  • 1999 – 2002 Johnson Controls ASG, Köln, Personalmanager
  • 2002 – 2006 BearingPoint, München, Senior Berater, HR Processes
  • seit 2006 konsult iT/konsultwerk, Feldkirchen, Managing Consultant

Relevante Beratungsprojekte (Auswahl):

Globaler Industriekonzern: Prozessvalidierung, Anforderungsanalyse, Softwareauswahl, Implementierung SAP eRecruiting ( Blueprint, Testing, Training), Change Management

Medienunternehmen/Softwareunternehmen: Prozessberatung Talent Management und Softwareauswahl im HR Bereich

Öffentlicher Dienst:  Prozessanalyse, -Konzeption sowie Lastenhefterstellung und Implementierungsbegleitung IT-HR-Systeme

Landmaschinenhersteller: Interim Management HR Business Partner in globalem SAP Rollout, verantwortlich für Resourcing, Staffing, Development, Change und Projektmanagement-Unterstützung

Globaler Industriekonzern: Konzeption und Einführung strategisches Kompetenzmanagement (global) sowie Change- und Anforderungsmanagement SAP IT für KompetenzMgmt-System.

Logistikkonzern: Change & Transition Management zur Überleitung mehrerer Teilorganisationen in eine neue Zielorganisation

Finanzdienstleister /Telekommunikation/Manufacturing/IT: Durchführung von Mitarbeiter Assessments, Erstellung Personalauswahlkonzept sowie Personalberatung

Finanzdienstleister: Analyse von Prozessen im Personalbereich und Prozess-Optimierung für SAP (PE, Recruiting, Training)

Globaler Industriekonzern: Prozessaufnahme, -analyse und –optimierung im Personalmanagement

Internationaler Chemiekonzern: Analyse, Entwurf und Optimierung eines Personal-Entwicklungskonzeptes

Automobilhersteller: Erarbeitung eines Wissensmanagementkonzeptes

Automobilhersteller: Softwareauswahl eines Ideen-Managementsystem